• Jenny

Zucchini- Cannelloni mit Spinat-Ricottafüllung

Aktualisiert: Apr 28




Zutaten:

2 große Zucchini

200 g Spinat

Salz & Pfeffer

1 Knoblauchzehe

10 g Basilikum

450 g Ricotta-käse

1 Eigelb

1/2 Zitrone (Schale)

500 g Tomatenpüree

1 TL getrocknete ital. Kräuter

250 g Mozzarella -kugeln

100-200 g Parmesan


1. Zucchinis putzen und in dünne Scheiben schneiden. Spinat putzen und in Wasser ( 2 min) garen, dann abgießen und grob hacken. Knoblauch fein hacken. Basilikum waschen und fein hacken.

2. Ricotta in Schüssel geben und mit Knoblauch, Eigelb, etwas Zitronenschale, gehacktem Basilikum, Spinat + Salz & Pfeffer, mischen.

3. Ofenfeste Form mit Olivenöl einpinseln. Tomatenpüree mit Salz & Pfeffer &ital. Kräutern würzen und die Häfte in die Ofenform geben.

Je 3-4 Zucchinischeiben überlappend auf die Arbeitsfläche auslegen und 2 EL Ricotta- Gemüse-füllung draufgeben + einrollen. Zucchini-Rolle in Auflaufform (auf die Tomatensoße) legen und restliches Tomatenpüree auf die Zucchini-Cannelloni geben.

4. Mozzarella klein schneiden. Cannelloni und das Tomatenpüree mit Mozzarella und Parmesan bestreuen. Ab in den vorgeheizten Backofen bei 200 °C (180 ° C Umluft) 30-35 min backen. Der Käse sollte geschmolzen und gold-braun sein.

14 Ansichten

// Folge mir auf soziale Netzwerke!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle

​© 2018 Jennifer Brechtel